Die größten Powerball-Gewinner

Powerball wird in 44 US-Bundesstaaten, sowie in dem Bundesdistrikt Washington D.C. und den Außengebieten Puerto Rico und Virgin Islands gespielt. Manche Staaten sind schon seit Einführung des Spiels 1992 mit dabei, während Andere nach und nach hinzukamen und somit zur Beliebtheit des Spiels beitrugen - wodurch sich die Höhe der Jackpots im Laufe der Zeit erheblich steigerte. Wyoming und Puerto Rico sind die neuesten Mitglieder bei Powerball und sind erst seit 2014 mit dabei.

Mittwoch, 25. Oktober 2017
Jackpot hat sich erhöht
Annahmeschluss in:
Nächster Jackpot
$191 Millionen

Nicht verpassen!

Jetzt Spielen

Einige Staaten haben eine deutliche Erfolgswelle bei Powerball, während andere Staaten noch auf Ihren ersten Jackpot-Gewinner warten. Die Tabelle unten wird aktualisiert, wenn es einen neuen Jackpot-Gewinner gibt und zeigt Ihnen auf, wie viele erfolgreiche Tippscheine schon in welchen Mitgliedsstaaten verkauft wurden.

Im Laufe der Jahre gab es hunderte von Jackpot-Gewinnern, die Jackpots in der Höhe mehrerer Millionen Dollar knackten. Sehen Sie unter Die größten Gewinne bei Powerball, wie hoch die bisher gewonnenen Jackpots waren.

Powerball Gewinner pro Bundesstaat

In der Tabelle unten können Sie sehen, wie viele Jackpot-Gewinner es bisher in den einzelnen US-Bundesstaaten gab. Die Tabelle wird regelmäßig aktualisiert, sobald es einen neuen Gewinner gibt.

Zuletzt wurde der Powerball-Jackpot am Samstag, den 16. Septtember geknackt. Der Gewinner tippte alle fünf Hauptzahlen und die Powerball-Zahl richtig.

Bundesstaat: Jackpot-Gewinner: Anteil aller Gewinner in %:
Indiana 39 10.8%
Missouri 31 8.6%
Minnesota 22 6.1%
Kentucky 18 5.0%
Pennsylvania 17 4.7%
Wisconsin 16 4.4%
Louisiana 15 4.1%
Arizona 13 3.6%
Florida 12 3.3%
Kansas 11 3.0%
Washington, D.C. 11 3.0%
Delaware 10 2.8%
Nebraska 10 2.8%
New Hampshire 10 2.8%
Rhode Island 8 2.2%
Connecticut 8 2.2%
Iowa 8 2.2%
California 8 2.2%
West Virginia 8 2.2%
New Jersey 7 1.9%
Massachusetts 6 1.7%
South Carolina 6 1.7%
New York 6 1.7%
Georgia 6 1.7%
Tennessee 6 1.7%
Idaho 5 1.4%
North Carolina 5 1.4%
New Mexico 5 1.4%
Montana 4 1.1%
Oklahoma 4 1.1%
Oregon 4 1.1%
Michigan 3 0.8%
Ohio 3 0.8%
South Dakota 3 0.8%
Colorado 3 0.8%
Illinois 2 0.6%
Maryland 2 0.6%
Texas 2 0.6%
Puerto Rico 2 0.6%
Virginia 1 0.3%
Washington 1 0.3%
Arkansas 1 0.3%
Maine 0 0%
North Dakota 0 0%
Wyoming 0 0%
Vermont 0 0%
U.S. Virgin Islands 0 0%
Insgesamt: 362 100%

Die größten Gewinne bei Powerball

Powerball ist eine der weltweit beliebtesten Lotterien und da es, im Gegensatz zu vielen anderen Lotterien, keine Jackpot-Obergrenze gibt, kann der Jackpot in unglaubliche Höhen steigen. Am Mittwoch, den 13. Januar stieg der Jackpot auf unglaubliche 1.58 Milliarden Dollar – Powerball hält somit den Weltrekord des bisher größten Lotto-Jackpots!

Hier sehen Sie die größten Powerball-Gewinne bis zum heutigen Zeitpunkt:

1.586 Milliarden Dollar am 13. Januar 2016

Drei Spieler schrieben an diesem Tag Geschichte, indem Sie den Rekordjackpot in der unglaublichen Höhe von 1.586 Milliarden Dollar knackten. Die Gewinner stammen aus Kalifornien, Florida und Tennessee; sie erzielten einen Gewinn von jeweils $528.8 Millionen. Alle drei Gewinner entschieden sich zur Auszahlung als Einmalzahlung, womit sie, vor Steuerabzügen, einen Betrag von jeweils $327.8 Millionen erhielten. John und Lisa Robinson aus Munford in Tennessee meldeten sich als erstes, indem Sie die aufregende Neuigkeit nur Tage nach der Ziehung in der Today Show bekanntgaben. David Kaltshmidt und Maureen Smith aus Melbourne Beach aus Florida meldeten sich einen Monat später.

758.7 Millionen Dollar am 23. August 2017

Mavis Wancyk, 53, kaufte Ihren Spielschein an einer Tankstelle in Chicopee, Massachusetts. Dies ist der größte Lotteriegewinn aller Zeiten, der jemals von einem einzelnen Spielschein erzielt wurde und übertrifft damit den bisherigen Rekord aus dem Jahr 2013. Frau Wancyk entschied sich dazu, ihren Gewinn als Einmalzahlung von 480.5 Mio. USD zu erhalten anstatt von 758.7 Mio. USD als jährliche Auszahlungen.

590.5 Millionen Dollar am 18. Mai 2013

Dieser Jackpot wurde von Gloria McKenzie, 84, aus Zephyrhills in Florida geknackt. Sie entschied sich zur einmaligen Auszahlung ihres Gewinnes und erhielt damit vor Steuerabzügen 370.8 Millionen USD – bis dahin der größte Lotteriegewinn einer Einzelperson bei Powerball.

587.5 Millionen Dollar am 28. November 2013

Zwei Parteien knackten den Jackpot. Ein Gewinner war Matthew Good aus Arizona und die anderen Gewinner waren Mark und Cindy Hill aus Missouri. Beide Parteien entschieden sich zur einmaligen Auszahlung ihrer Gewinne und erhielten vor Steuerabzügen je 192.3 Millionen USD.

564.1 Millionen Dollar am 11. Februar 2015

Dieser Jackpot-Gewinn wurde dreigeteilt: Eine Gewinnerin war Marie Holmes, eine alleinerziehende Mutter aus Shallotte in North Carolina, ein weiterer Gewinn ging an eine Treuhand aus Texas, und der dritte Gewinn ging an einen anonymer Spieler aus Puerto Rico, wo Powerball-Spielscheine erst seit September 2014 verkauft werden.

488.4 Millionen Dollar am 7. August 2013

Der Jackpot wurde von drei Spielern geknackt. Einer der Gewinner war Paul White aus Ham Lake in Minnesota und die anderen beiden Tippscheine wurden in New Jersey gekauft. Einer der Gewinner aus New Jersey war Mario Scarnici aus Monmouth Junction und der andere Gewinn ging an eine Tippgemeinschaft bestehend aus 16 Mitgliedern aus Ocean County, die direkt den Spitznamen "Oceans 16" zugeschrieben bekamen. Alle drei Gewinne wurden als einmalige Zahlung ausgezahlt und die Gewinner erhielten 3-mal je 86 Millionen Dollar.

487 Millionen Dollar am 30. Juli 2016

Ein Spieler aus New Hampshire knackte am Samstag, den 30. Juli den Jackpot von unglaublichen 487 Millionen Dollar, nachdem er 24 Ziehungen in Folge nicht geknackt wurde. Der glückliche Gewinner ist bereits der zehnte Spieler aus dem sogenannten "Granite State" (zu Deutsch: "Granit-Staat"), der einen Powerball Jackpot knackt.

447.8 Millionen Dollar am 10. Juni 2017

Ein Spieler aus Menifee in Kalifornien knackte den Jackpot in Höhe von 447.8 Millionen Dollar – der Tippschein wurde im Marietta Liquor and Deli Store in der Gegend von Sun City gekauft. Der Gewinner, schrieb amerikanische Lotteriegeschichte, denn er erzielte den zehnthöchsten Lottogewinn aller Zeiten in den USA.

435.3 Millionen Dollar am 22. Februar 2017

Ein Spieler aus Indiana schaffte es, alle fünf Gewinnzahlen und die Powerball-Zahl richtig zu tippen und wurde damit der erste Jackpot-Gewinner des Jahres 2017. Damit bleibt Indiana der erfolgreichste US-Bundesstaat bei Powerball - und zugleich ist dies der bislang größte Powerball-Gewinn im sogenannten "Hoosier State".

429.6 Millionen Dollar am 7. Mai 2016

Ein Spieler aus New Jersey knackte den Jackpot und erzielte damit den sechstgrößten Jackpotgewinn bei Powerball. Es war der siebte Powerball-Jackpot, der in New Jersey geknackt wurde. Der Gewinner kaufte seinen Spielschein in einem 7-Eleven in der Hauptstadt des Bundesstaates, Trenton.

425.3 Millionen Dollar am 19. Februar 2014

Der glückliche Gewinner des Tippscheins, mit dem er den Jackpot knackte, wartete über einen Monat, bevor er sich meldete. B. Raymond Buxton, ein Rentner aus Nordkalifornien, meldete seinen Gewinn am 1. April. Er trug ein Star Wars T-Shirt, auf dem geschrieben stand: "Luck of the Jedi I have" (zu Deutsch: "Ich habe das Glück des Jedi") und beschrieb sein Glück als "unglaublich!".

420.9 Millionen Dollar am 26. November 2016

20 Arbeitskollegen aus Tennessee knackten als Tippgemeinschaft gemeinsam den Powerball Jackpot in Höhe von 420.9 Millionen Dollar. Sie erzielten damit den neuntgrößten Jackpotgewinn aller Zeiten bei Powerball und es war der sechste Jackpot, der im Bundesstaat Tennessee geknackt wurde.

399.4 Millionen Dollar am 18. September 2013

Ein anonymer Gewinner aus South Carolina räumte den Jackpot ab und teilte mit, dass er erst das zweite Mal in seinem Leben Powerball gespielt hat. Als er von seinem Gewinn erfuhr, teilte er die freudige Nachricht als erstes seinem Hund mit!

365 Millionen Dollar am 18. Februar 2006

Das sind ein Jahr lang jeden Tag eine Million Dollar! Eine Tippgemeinschaft aus Nebraska, bestehend aus sieben Männern und einer Frau, gewannen diese Summe Anfang 2006. Die Gruppe entschied sich dazu, sich den Gewinn einmalig auszahlen zu lassen und bekam somit insgesamt 177.2 Millionen Dollar – nach Abzug der Steuern 15.5 Millionen Dollar pro Person.

340 Millionen Dollar am 19. Oktober 2005

Eine Familie knackte diesen Jackpot: Bob und Frances Chaney und Ihre Tochter Carolyn West mit Ehemann Steve teilten sich den Gewinn. Frau Cheney teilte mit: "Ich freue mich, dass wir den Gewinn mit unserer Familie teilen können".

↑ To top